Aufbahrungshalle

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aufbahrungshalle

Am Friedhof Obersiebenbrunn wurde 1953 eine Aufbahrungshalle errichtet. In den letzten Jahrzehnten wurde sie laufend renoviert:
1966: Erweiterung:

1966: Große Glasfenster der Firma Dürr, Wien wurden eingebaut. Entwurf und Design von Hr. Franz Engelmayer. (Quelle: Archiv der Marktgemeinde Obersiebenbrunn, die Originalzeichnungen sind noch vorhanden).

1967: Eine Kühlanlage (von Firma Warchalowski) wurde installiert. Inbetriebnahme Juli 1967

August 1967: Die Friedhofsglocke mit einer elektrischen Läutevorrichtung wurde installiert. Die Glocke wurde von der Jagdgesellschaft Obersiebenbrunn gespendet. Die Glocke wurde von der Firma Josef Pfundner, Wien, gegossen und installiert.
Quelle: Archiv der Marktgemeinde Obersiebenbrunn.

Aufbahrungshalle Friedhof 197x.jpg

Aufbahrungshalle3.JPG

Bild: Die Aufbahrungshalle in den 1970er Jahren. Bildquelle: Marktgemeinde Obersiebenbrunn.
Bild: Die Aufbahrungshalle im August 2011. Foto: G.Zier

Bild: Die Aufbahrungshalle im August 2011
Aufbahrungshalle4.JPG


Aufbahrungshalle DSC 3202.JPG

Foto: Mag Günther Zier, August 2011

Aufbahrungshalle DSC 3204.JPG Aufbahrungshalle DSC 3227.JPG


Der Innenraum der Aufbarungshalle mit seinen kunstvoll gestalteten Fenster.

Aufbahrungshalle DSC 3213.JPG Aufbahrungshalle DSC 3214.JPG

Aufbahrungshalle DSC 3212.JPG Aufbahrungshalle DSC 3215.JPG


Hier Bilder der Friedhofsglocke, mehr zur Herkunft und Spende dazu, in: Friedhofsglocke
Friedhofsglocke IMG 1132 work 4.jpg Friedhofsglocke IMG 1131 work 3.jpg Friedhofsglocke IMG 1135 work 7.jpg

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren