Autoatlas und Reiseführer

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Obersiebenbrunn im ARBÖ "Autoatlas und Reisführer", ca. 1983.
Herausgeber: ARBÖ Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs. Verlag: Danubia-Verlag, Abteilung Touristik und Wirtschaft.

Titel Autoatlas und Reiseführer.jpg

Der Eintrag

Autoatlas und Reiseführer Eintrag.jpg

Der Text

Seite 144,(Keine Gewähr auf die Richtigkeit der Angaben!) Zitat:

Obersiebenbrunn Sh 150 m, 1500 Ew, Plz 2283, Tel (0 22 86) 218 Historischer Markt und Verkehrsknotenpunkt inmitten des Marchfeldes, umgeben von ausgedehnten Föhrenwäldern. Sw: Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, Pfarre vor 1314, mit Hochaltar (1730), Rokokokanzel (1760), Kreuzgewölbe und Taufbrunnen (1645); Schloß (17. Jh), umgebaut von Prinz Eugen (18. Jh); Park mit Gartenhaus von Johann Lukas von Hildebrandt, mit Fresken von Jonas Drentwett. W: zwei Naturschutzgebiete. Sp: Tennis, Kegelbahnen.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren