Dachdecker Vicen

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dachdecker Vicen

Der Dachdeckermeister Martin Vicen kam nach dem 1. Weltkrieg mit Familie nach Obersiebenbrunn. Staatsbürgerschaft 1920, Heimatrecht in Obersiebenbrunn 1928. Martin Vicen verstarb 1936 und war der erste, am neuen Friedhof Bestattete. Der Witwenbetrieb wurde von den Söhnen bis zum Ableben der Frau Vicen geführt. Ab da wurde Rupert Vicen der Firmeninhaber.

Historische Dokumente

Rechnung des Martin Vicen 1924.jpg Heimatschein M.Vicen.jpg

Staatsbürgerschaft f. Martin Vicen.jpg Totenschein Martin Vicen 1936.jpg

Trauungsschein Ma.Vicen 1902.jpg Trauungschein Martin Vicen, 1902

Erneuerung des Kirchendaches

Die Dachdeckerei Vicen bei der Arbeit für das neue Kirchendach, 1967

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren