Kirtag

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kirtag in Obersiebenbrunn

"Kirtag" ist eigentlich das Fest zum Andenken an die Weihe der Dorfkirche. Die Pfarrkirche Obersiebenbrunn ist zu Maria Himmelfahrt geweiht worden. Der Festtag dazu wäre der 15. August. Aber weil früher die meisten Ortsbewohner Bauern waren und zu dieser Zeit an der Getreide-Ernte intensiv arbeiten mussten, wurde der Kirtag um einige Wochen verschoben und wird am letzten Sonntag im September gefeiert.


Der Muskverein Harmonie ging zum Kirtag von Haus zu Haus und spielte das Lieblingsstück der Bewohner. Früher wurde der Kirtag Sonntag und Montag gefeiert.
Nachfolgendes Bild zeigt die Kapelle 1972 beim "Kirtagshausieren" im Hause von Hans und Johanna Pribyl mit Gästen aus der Slowakei.

MV-Harmonie-Kirtagshausieren-1972.jpg

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren