Militär-Veteranen-Verein

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Militär-Veteranen-Verein

Recherchiert von Helga Hansi

In Obersiebenbrunn gab es vor dem 1. Weltkrieg auch einen „Militär-Veteranen-Verein“, wie man aus einer kurzen Notiz des Pfarrgedenkbuches entnehmen kann:

„Der Militär- Veteranen-Verein hat sich den geänderten Verhältnissen folgend aufgelöst. Die schöne Fahne wurde am 20.Juni 1921 der Kirche gespendet, damit wenigstens hier die Erinnerung an alte gute Zeiten aufrecht erhalten bleibe.“

Diese Fahne ist noch immer erhalten und wird von der Pfarre aufbewahrt.
Die Maße betragen: L 135 cm, B 160 cm; Die Inschrift auf der Fahne lautet:
Die eine Seite

„Für Gott – fürs Vaterland“

Die andere Seite

„Militär Veteranen Verein 1909 Obersiebenbrunn“

Die Fahne ist mit einem Marienbild und dem Doppeladler geschmückt.

Bilder der Fahne:
Bildquelle: Helga Hansi

Veteranen-Fahne1.jpg Veteranen-Fahne.jpg


In Obersiebenbrunn gründeten die Krieger des 1. Weltkrieges einen Kameradschaftsverein. Nachfolgendes Bild zeigt die Obersiebenbrunner bei einem Kameradschaftstreffen in Deutsch-Wagram 1934.
Die oben beschriebene Fahne wird dabei mitgetragen.

Text und Bildquelle: Gerhard Frohner

Kammerad.-Verein OBS.jpg

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren