Polizei-Gendarmerie

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

1920er

Ein Bild des Autos der Fahrschule Piringer. Dieses Bild ist vorm Gasthaus Leopold Schinhan am heutigen Marktplatz. Ganz links der Gastwirt Schinhan. Am Volant Anna Selbach, Eduard Piringer steht rechts neben dem Auto. Der Gendarm ist der Herr Polt. Quelle: Ing. Gerhard Frohner.

Fahrschule Piringer

1959

Am 30. 11. 1959 forderte die Gemeinde den 4. Klassenraum (im Erdgeschoß, bisher als Turnraum benützt) und die Schulwartwohnung für die Gendarmerie an. Quelle: Schulchronik

1960

Anfangs Jänner 1960 beginnen die Handwerker mit dem Umbau der Räume in der Volksschule.

Bild: Erstkommunion 1968, Im Hintergrund die Volksschule mit dem Gendarmerie-Zeichen. Quelle: Edith Briebauer
Erstkommunion 1968 Pfarrer Dechant Gendamerie.jpg


Bild: In Obersiebenbrunn war ein Gendarmerie-Beamter tätig, der mit dem Spitznamen "Bobby" bekannt war. Sein Realname war: Reidlinger.
Auf dem Bild ist auch rechts die Volksschule dargestellt, damals war es noch der Gendarmerie-Posten.
Bildquelle: E. Wawra. in den 1960ern
Gendarm-Bobby-Reilinger.jpg

Pr-Eugen.Str.IMG 0003 92.jpg

Im Vorgarten Gendarm Reidlinger, "Bobby"

1972

Der Gendarmerieposten Obersiebenbrunn wird aufgelassen und die bisher benützten Räume werden wieder der Volksschule zur Verfügung gestellt.

Zur Zeit der Erstkommunikation 1972 war noch das Zeichen des Gendarmeriepostens am Schulgebäude montiert.

Frau Lehrerin Christine Wenzel begleitet ihre Schüler in die Kirche zur Erstkommunion. Bildquelle: Christine Wenzel (geb.Zier)
Erstkommunion-1972.jpg

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren