Priester-Gedenkstein

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

An der südlichen Mauer des Pfarrhofes wurde ein Grabstein für einen Priester eingemauert. Laut Erwin Wawra trägt der Stein die Jahreszahl "1662". Es könnte aber auch "1679" sein. Der Grabstein ist etwa 40 x 35 cm groß.

Bild: Grabstein aus 1662, Foto: E. Wawra,1956
Gedenkstein Priester 16(6)2-1952.jpg Gedenkstein Priester 16(6)2-1952 Rückseite.jpg

Priestergrabstein(1662)-2011-k2.jpg

Dr. Erwin Prem beschreibt den Grabstein anders, Zitat:

"Ein in der Pfarrhofsmauer eingelassener Stein zeigte, daß hier ein Priestergrab gewesen sein müßte. Es zeigt schon stark verwittert die Jahreszahl 167(9). Es ist wahrscheinlich das Grabmal bzw. der Rest davon des an der Pest am 10. 9. 1679 verstorbenen Obersiebenbrunner Pfarrers Andreas Alberti (1668-1679 in Obersiebenbrunn)."

aus: Dr. Erich Prem: Obersiebenbrunn - Geschichte einer Marktgemeinde, Obersiebenbrunn, 1990.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren