Schloss als Umsiedlungslager

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umsiedlungslager für Volksdeutsche 1943-44

Das Prinz Eugen Schloss wurde während des 2. Weltkrieges als Umsiedlungslager "der Volksdeutschen Mittelstelle" benützt.

Schloss als Umsiedlungslager.jpg
Bildquelle: Gerhard Frohner

In diesem Lager waren deutsche Umsiedler aus der Dobruscha untergebracht. Sie wurden nach Mährisch-Trübau abtransportiert. Das Lager wurde am 9. November 1942 aufgelöst.
Quelle: Quelle: Chronik der Volksschule 1.9.1925 - 9. Nov 1942, Seite 87

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren