Wagner-Werkstätte Orlicky

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wagner-Meister Orlicky In der Josef Porsch Straße, bei der Röderwiese befand sich die Werkstätte des Wagnermeisters Orlicky. Er hatte den Betrieb von seinen Schwiegereltern übernommen. Damals hies der Betrieb "Röder". Von daher stammt der Name "Röderwiese".

In den Jahren .... wurde der Betrieb geschlossen.

Nachfolgende Bilder wurden in den 2000-Jahren aufgenommen. Bis dahin blieb die Werkstätte so eingerichtet.
Fotos: DDr. Renate Neumüller

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren