Zuckerrübenernte

Aus Dokumentation Obersiebenbrunn
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vor der technischen Revolution der Landwirtschaft wurden die Zuckerrüben mit der Hand ausgestochen und mit der Rübengabel auf das Pferdefuhrwerk aufgeladen. Die Pferde schleppten die Rüben in die Zuckerfabrik.
Hier ein Bild eines Pferdegespannes aus den 1930ern. Bildquelle: Günther Zier.

Pferdegspann Ruebenabtransport.jpg


Lange Zeit wurden die Zuckerrüben mit den sogenannten Rübenvollerntern geerntet. Hier ein Bild eines 1-reihigen Bunkerköpfroders Marke Hofherr & Schrantz. Diese Maschine wurde von einem Traktor gezogen und per Zapfwelle angetrieben. Gesteuert wurde per Hand mit einem zusätzlichen Bedienungsmann auf der Maschine. Hier auf dem Bild: Leopold Manschein in der Landwirtschaftlichen Fachschule im Herbst 1960. Im Hintergrund möglicherweise Fachschullehrer Herr Spazierer. Bildquelle: Gerhard Fuchs.

Rübenvollernter Hofer-Schrantz LFS 1960.jpg

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren